Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

§ 1 Vertragspartner; Zustandekommen eines Vertrages, Geltung dieser Bedingungen


Ihr Vertragspartner: Simone Franke, Eulenkrugstraße 9, 22359 Hamburg

Bestellungen werden ausschließlich zu den nachstehenden Bedingungen angenommen und ausgeführt.

Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden wird widersprochen.

Die Darstellung der Produkte und Angebote im Online-Shop von Simone Franke stellt kein verbindliches Angebot, sondern lediglich die Einladung zur Abgabe eines Angebots dar. Schreib-, Druck- und Rechenfehler auf der Website bleiben vorbehalten.

Durch seine Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages ab. Wird nur der Erhalt der Bestellung automatisiert bestätigt, stellt dies noch keinen Vertragsschluss dar. Der Vertrag kommt vielmehr dadurch zustande, dass Simone Franke das Angebot auf Abschluss des Vertrages annimmt. Dies geschieht ausdrücklich oder durch schlüssiges Verhalten, wie insbesondere durch die Lieferung der bestellten Produkte.

§ 2 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.


Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Simone Franke, Eulenkrugstraße 9 in 22359 Hamburg, Telefon: 0176/21187822 E-Mail: mail@simone-franke.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versendeter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.


Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

-Ende der Widerrufsbelehrung-

Ausnahmen vom Widerrufsrecht, sonstige Hinweise:


Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (§ 312f Abs. 2 Nr. 1 BGB).

§ 3 Zahlungsbedingungen


Der Kaufpreis wird sofort fällig und ist innerhalb von 5 Werktagen nach Bestellung zu zahlen. Der Besteller kann den Kaufpreis je nach Systemvorgabe per PayPal (inkl. Kreditkarten und EC-Karten), Vorkasse (Überweisung) oder Amazon Pay bezahlen. Außerdem besteht die Möglichkeit nach Absprache einer Abholung im Büro.

§ 4 Bestellung und zahlungspflichtiger Vertrag


Simone Franke betreibt einen Online-Shop für Produkte mit lizenzierten Kunstmotiven der Künstlerin Simone Franke oder dazu ergänzende Leistungen. Die jeweiligen Lieferzeiten sind unterschiedlich. Sie können die Lieferzeiten dem jeweiligen Angebot entnehmen.

Simone Franke bestätigt dem Kunden in der Regel innerhalb von 48h mittels einer automatisiert versendeten E-Mail den Eingang der Bestellung. Diese E-Mail enthält nochmals den Inhalt der Bestellung und kann vom Kunden über sein E-Mail-Programm ausgedruckt werden. Diese Eingangsbestätigung ist noch keine vertragliche Annahme der Bestellung durch Simone Franke. Die Annahme der Bestellung durch Simone Franke erfolgt durch eine gesonderte E-Mail (z.B. die Versandbestätigung) oder den Versand des bestellten Produkts.

Liefertermine und Lieferfristen sind nur verbindlich, sofern sie ausdrücklich und schriftlich als solche bestätigt wurden.

Lieferungen innerhalb Deutschlands:

Unterschiedlich

 

§ 7 Nutzungsrechte


Dem Kunden wird ein einfaches Nutzungsrecht an dem auf dem jeweiligen Produkt verkauften Bild eingeräumt, wobei sich das Nutzungsrecht des Kunden auf die einfache Nutzung des Bildes in der Gestalt des veräußerten Produktes für private Zwecke erschöpft. Der Kunde ist insbesondere nicht berechtigt, das Bild zu verbreiten, vervielfältigen, öffentlich zugänglich zu machen, zu bearbeiten und/oder zu verändern.

§ 8 Urheberrechte


Alle Urheberrechte bleiben vorbehalten: In der Veröffentlichung von urheberrechtlich geschützten Werken auf dieser Internetseite ist keine Gestattung der Urheber zu einer Nutzung der Werke durch Dritte zu sehen.

§ 9 Vertrags­sprache, Vertragstext­speicherung und Schluss­bestimmungen


Auf Verträge zwischen uns und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Sie haben jedoch die Möglichkeit die AGB mit Hilfe der Speicherfunktion Ihres Internetbrowsers zu speichern.

Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Leipzig Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und uns.